Springt zur Strecke 4201: [Karlsruhe -] Grötzingen - Bretten - Eppingen [- Heilbronn (4950)] (Kraichgaubahn) [Streckenübersicht]  [Impressum] [Sitemap] [Bilder] [Geschichte] [Landkarte] [Fenster schließen] Springt zur Strecke 4250: (Offenburg - Biberach/Baden -) Hausach - Villingen (- Marbach/Baden - Donaueschingen -) Immendingen - Hattingen/Baden - Singen/Hohentwiel (Schwarzwaldbahn)

Tunnelportale


Bilder der Strecke: 4240 (KBS 710.41 / KBS 302)

10 Tunnel (2.023 Meter)Füllen  Hart  Brach  Stiehl  Rappen  Hacken  Gausbach  Haul  Spielrain  Mähderbuckel 

Murgbrücke Langenbrand   Tennetschlucht-Eisenbahnbrücke   Murgtal-Straßentunnel   Forststraßen-Sporntunnel

Rastatt - Forbach/Schwarzwald - Klosterreichenbach (- Baiersbronn - Freudenstadt) (Murgtalbahn)

Füllen-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Füllen-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
215 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
458, Kar-111

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
22,9

Südportal des Füllen-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Hp. Au im Murgtal (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juni 2004)
(Foto: VSO)

Hart-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Hart-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
158 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
459, Kar-112

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
23,3

Südportal des Hart-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Hp. Au im Murgtal (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juni 2004)
(Foto: VSO)
 
Einige Meter vor dem Südportal überquert die Bahn die Murg erneut auf einer 127 Meter langen Murgbrücke Langenbrand. Diese war ursprünglich vollständig als gemauerte Gewölbebrücke ausgeführt, wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und erhielt danach ein stählernes Mittelteil, während die gemauerten äußeren Teile der Brücke beibehalten wurden. Danach wird der zweigleisige Bahnhof Langenbrand erreicht.

Brach-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordwestportal des Brach-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
160 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
460, Kar-113

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
24,4

Südostportal des Brach-Tunnels (Foto: VSO)
Nordwestportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südostportal, vom Haltepunkt Gausbach (Juni 2004)
(Foto: VSO)
 
Zwischen dem Brach- und dem Stiehl-Tunnel befindet sich die imposante Tennetschlucht-Eisenbahnbrücke, eine gemauerte Gewölbebrücke, deren Länge 183 Meter beträgt und die eine Höhe von 27 Metern hat. In unmittelbarer Nähe befindet sich der ehemalige und heute verschlossene 15 Meter lange Murgtal-Straßentunnel, der zur alten Murgtalstraße gehörend, nach dem Bau der neuen Tennetschlucht-Straßenbrücke nicht mehr benötigt wird.

Stiehl-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Stiehl-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
355 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
461, Kar-114

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
25,3

Südportal des Stiehl-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juli 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Haltepunkt Gausbach (Juli 2004)
(Foto: VSO)

Rappen-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Rappen-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
95 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
462, Kar-115

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
25,7

Südportal des Rappen-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juli 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Haltepunkt Gausbach (Juli 2004)
(Foto: VSO)

Hacken-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Hacken-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
177 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
463, Kar-116

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
25,9

Südportal des Hacken-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Bahnhof Langenbrand (Juli 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Haltepunkt Gausbach (Juni 2004)
(Foto: VSO), im Hintergrund ist der Rappen-Tunnel zu sehen

Gausbacher Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Gausbacher Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
180 Meter

Streckenteil:
Rastatt - Forbach/Schwarzw.

Lfd-Nr, Direktion:
464, Kar-117

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
26,4

Südportal des Gausbacher Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Haltepunkt Gausbach (Juli 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Bahnhof Forbach/Schwarzw. (Juni 2004)
(Foto: VSO)

Hauler Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Hauler Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
364 Meter

Streckenteil:
Forbach/Schwarzw. - Klosterreichenbach

Lfd-Nr, Direktion:
465, Kar-118

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
28,6

Südportal des Hauler Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Bahnhof Forbach/Schwarzw. (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Bahnhof Raumünzach (Juni 2004)
(Foto: VSO)

Spielrain-Tunnel  [KA]  (BW)

Nordportal des Spielrain-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
104 Meter

Streckenteil:
Forbach/Schwarzw. - Klosterreichenbach

Lfd-Nr, Direktion:
466, Kar-119

Seite/Quadrant:
91 C
93 C4

bei km:
32,0

Südportal des Spielrain-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Bahnhof Raumünzach (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Hp. Kirschbaumwasen (Juni 2004)
(Foto: VSO)
 
Zwischen den Ortschaften Raumünzach und Schönmünzach überwindet die Schiene einen Felshang mittels eines Felseinschnitt;
die nur wenige Meter oberhalb entlang führende Forststraße benutzt einen rund 20 Meter messenden Sporntunnel.

Mähderbuckel-Tunnel  [FDS]  (BW)

Nordportal des Mähderbuckel-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
215 Meter

Streckenteil:
Forbach/Schwarzw. - Klosterreichenbach

Lfd-Nr, Direktion:
467, Kar-120

Seite/Quadrant:
91 C
103 B1

bei km:
38,2

Südportal des Mähderbuckel-Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom Haltepunkt Schwarzenberg (Juni 2004)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Haltepunkt Huzenbach (Juni 2004)
(Foto: VSO)
 
Auszug aus der Geschichtsseite: Zwischen Baiersbronn und Freudenstadt gab es bis 1926 eine Zahnstange vom System Riggenbach-Klose.
Die gesamte Strecke wurde erst im Jahre 1928 fertiggestellt.

Landkarte:

Rastatt - Forbach/Schwarzwald - Klosterreichenbach (-Baiersbronn - Freudenstadt) (Murgtalbahn)

Ausschnitt aus Kursbuchkarte von 1958

Hinweis:

Springt zur Strecke 4201: [Karlsruhe -] Grötzingen - Bretten - Eppingen [- Heilbronn (4950)] (Kraichgaubahn) Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalSollten Sie Fehler an den Daten entdecken oder Ergänzungen haben, so können Sie eine Mail an mich schicken.
 
Springt zur Strecke 4250: (Offenburg - Biberach/Baden -) Hausach - Villingen (- Marbach/Baden - Donaueschingen -) Immendingen - Hattingen/Baden - Singen/Hohentwiel (Schwarzwaldbahn)
Trennlinie