Idee  Start/Nächster Termin  Kontakt  Vaterwunde  Gebet des Jabez

Männerkreis


Idee:

Referent: Rudi Pinke Vom 21. April 2005 bis zum 24. April 2005 besuchten wir, Achim Banna, Werner Neudeck und ich eine Männerkonferenz im Glaubenszentrum Bad Gandersheim.
In dem Seminar "Die Vaterwunde und der Weg zur Heilung", dass von Rudi Pinke in der Erweckungshalle gehalten wurde, kam uns die Idee, diesen Gedanken in unsere Gemeinschaft, den Verein zur Förderung von geistlichem Gemeindeaufbau, Mission und Sozialwesen (GMS) hinein zu tragen.

Denn dieses Thema betrifft fast alle Männer, zum anderen liegt durch die "offene" Vaterwunde enorme männliche Poteniale brach. Die Problematik hat inzwischen eine gesellschaftliche Dimension erreicht, doch von der Gemeinde Jesu gehen nocht nicht alle notwendigen Impulse aus, der herrschenden Not abzuhelfen. Das muss sich ändern.

Start / nächster Termin:

Der erste Termin für unseren Männerkreis hat schon am Freitag, den 27. Mai 2005 um 20.00 Uhr
im Gemeindehaus (ehemaliges Schulhaus) in Leutershausen-Frommetsfelden statt gefunden.

Seit Juni 2008 ruht dort der Männerkreis.

Kontakt:

Lothar Brill
Holbeinstraße 21
90441 Nürnberg
Telefon Lothar Brill


Vaterwunde:

Unter "offener" Vaterwunde versteht man gestörte Beziehungen zu seinem leiblichen Vater, sei es durch (zum Beispiel):

Durch diese Problematik kann der Mann seinen von Gott gewollten Platz in der Welt, im Beruf, in der Familie und bei der Kindererziehung nicht einnehmen.


Gebet des Jabez:

Im Augenblick beschäftigen wir uns mit dem "Gebet des Jabez":

Segne mich und erweitere mein Gebiet! Steh mir bei und halte Unglück und Schmerz von mir fern
(1. Chronik 4, 10)


Gottes Fingerabdrücke! Plötzlich erkennen Sie sie überall in Ihrem Leben: Ungewöhnliche Begegnungen. Kleine Wunder. Große Antworten auf einfache Fragen, die Sie vor kurzem noch gar nicht zu stellen wagten. Überall sehen Sie überraschende Spuren, wunderbare Hinweise und unvergessliche Beweise, dass Gottes Hand Ihr Leben berührt hat. Willkommen auf dem Jabez-Weg!

Dieses Andachtsbuch zum Gebet des Jabez soll Ihnen helfen, jeden Tag mit der Erwartung zu beginnen, dass Sie Gottes außergewöhnliche Pläne für Ihr Leben erkennen und bewußt wahrnehmen. Sie werden 31 Tage lang persönlich beraten und ermutigt. Strecken Sie sich gleich heute noch weiter nach einem gesegneten Leben aus!

Unser Männerkreis hat bei jedem monatlichen Treffen mehrere Tage aus dem Buch nacheinander bearbeitet und besprochen.

Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalErstellt mit Weaverslave 3.9.17

Springt zur Seite: Sitemap
Trennlinie